image

Borna-Virus

Sicher und zuverlässig den Borna-Virus diagnostizieren – Der Borna-Virus kommt in der Bevölkerung relativ häufig vor (in Europa bis zu 30 %), bei den meisten infizierten Menschen die meiste Zeit oder lebenslang sogar unbemerkt. Bei ca. 15 % der Infizierten besteht das Risiko, dass die Infizierten aufgrund einer Infektion an einer mentalen Störung erkranken. Risikofaktoren, die zur Aktivierung des Borna-Virus führen können, ist die langfristige Schwächung des Immunsystems durch beispielsweise chronischen Stress.

Wir würden uns freuen, Sie zu dem Thema Borna beraten zu dürfen!

Telefon: 033203 879420
Fax: 033203 879421

DEDIMED GmbH
Heinrich-Hertz-Straße 3A
14532 Kleinmachnow